Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Infrarotspektren-Sammlung

Infrarotspektren-Sammlung

Das BfArM besitzt eine Sammlung an Arznei- und Hilfsstoffstoffen. Von diesen Substanzen wurden im Laufe der Zeit IR-Spektren aufgenommen. Diese möchten wir dem interessierten Nutzer zur Verfügung stellen, um die Absorption der angegebenen Stoffe im mittleren Infrarotbereich zu verdeutlichen. Jedes dieser Spektren wurde verifiziert, wobei seine Merkmale ausreichen mussten, um ein Spektrum der gleichen Substanz in einer kommerziellen Sammlung von ca. 200.000 Spektren als Treffer mit höchster Priorität zu finden.

Die Spektren wurden mit ATR-Technik (Ph.Eur. 2.2.24) aufgenommen. Nähere Angaben zur Auflösung, der Anzahl der überlagerten Spektren, dem Wellenzahlbereich und dem verwendeten FT-IR-Spekrometer sind in der Spektren-file enthalten.

Grundsätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang darauf hin, dass dies keine anerkannten Referenzspektren sind. In jedem Fall gilt, dass zur Identifizierung einer Substanz geeignete analytische Verfahren, die einer anerkannten pharmazeutischen Regel entsprechen, benutzt werden müssen. Dies schließt in der Regel die Nutzung anerkannter Referenzsubstanzen oder Referenzspektren ein.

IR-Spektrensammlung im JCAMP.dx Format

Titel