Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Härtefallprogramme/ Compassionate Use

Aktuell laufende und bestätigte Arzneimittel-Härtefallprogramme

Arzneimittel
(Wirkstoff)
Medizinische Indikation / Patientengruppe
(Hinweis: Die Voraussetzungen gemäß § 2 Abs. 1 AMHV müssen erfüllt sein)
Datum des Zugangs
der bestä-
tigten
Anzeige
Laufzeit des
Härtefall-
programms
Verantwortliche
Person (Firma)
BMN190
Wirkstoff: Cerliponase Alfa
Lösung zur intracerebroventrikulären Infusion (ICV)
Zur Behandlung von Patienten mit neuronaler Ceroid-Lipofuszinose Typ 2 (CLN2, Tripeptidyl-Peptidase-1-(TPP 1)-Mangel)01.07.201601.07.2017

Verantwortliche Person:

BioMarin International Limited
Shanbally, Ringaskiddy
County Cork
Ireland

Kontaktdaten:

BioMarin Europe Ltd.
10 Bloomsbury Way
London, WC1A 2SL
United Kingdom
Tel: +44 (0)207 420 0800
Email: biomarin-europe@bmrn.com

Ixazomib
Wirkstoff: Ixazomib citrate
Hartkapsel zur oralen Anwendung
for adult patients with multiple myeloma who have
received at least one prior therapy
09.05.201609.05.2017

Verantwortliche Person:

Takeda Pharma Vertrieb
GmbH & Co. KG
Jägerstrasse 27
10117 Berlin

Kontaktdaten:

Clinigen Group plc.
Tel.: 06922223413
Fax: 08005892457
E-Mail: customer.services@clinigengroup.com
Deutschsprachiger Telefonanschluss

(Montag-Freitag 08-18:00 Uhr)
Telefonnummer: 069 2222 3413
Fax: 0800 589 2457
Mail: customer.services@clinigengroup.com

ABT-199
Wirkstoff: Venotoclax
Filmtabletten zur oralen Anwendung
Venetoclax is indicated for the treatment of adult patients with chronic lymphocytic leukaemia (CLL) in the presence of 17p deletion or TP53 mutations, or who are unsuitable for or have failed a B-cell receptor pathway inhibitor03.05.201603.05.2017

Verantwortliche Person:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Mainzer Str. 81
65189 Wiesbaden

Kontaktdaten:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Abteilung Medical Information
Mainzer Str. 81
65189 Wiesbaden
Office: +49 611 1720 1520
Fax: +49 611 1720 49 1520
E-Mail: Medical-Information-DE@abbvie.com

Midostaurin (PKC412)
Wirkstoff: Midostaurin
Weichkapsel
Midostaurin (PKC412) for patients 18 years of age and older with newly-diagnosed FL T3-mutated acute myeloid leukemia (AML) and eligible for standard induction and consolidation chemotherapy.23.03.201623.03.2017

Verantwortliche Person:

Novartis Pharma GmbH
Roonstrasse 25
90429 Nürnberg

Kontaktdaten:

Medizinischer Infoservice
Tel.: +49 91127312990
Fax.: +49 1802232300
E-Mail: infoservice.novartis@novartis.com

Arikayce
Wirkstoff: Amikacinsulfat
Lösung zur Inhalation
Arzneimittel-Härtefallprogramm zur Anwendung von liposomalem Amikacin zur Inhalation (LAI) bei erwachsenen Patienten mit nicht-tuberkulösen mykobakteriellen (NTM) Lungeninfektionen durch den Mycobacterium avium-Komplex (MAC), mit anhaltend positiven Sputumkulturen trotz angemessener InitialBehandlung25.02.201624.02.2017

Verantwortliche Person:
Insmed Netherlands B.V.
Barbara Strozzilaan 201
1083HN Amsterdam
Niederlande

Kontaktdaten:
Dr. med. Claudia Wiesmann
Medical Director Germany
Tel.: +49 (0) 170 40 88 405
E-Mail: claudia.wiesmann@insmed.com

TAS-102
Wirkstoff:
Trifluridine-Tipiracil
Filmtabletten zur oralen Anwendung
TAS-102 is indicated for the treatment of adult patients with metastatic colorectal cancer (CRC) who have been previously treated with, or are not considered candidates for,available therapies including fluoropyrimidine-, oxaliplatin- and irinotecan-based chemotherapies, anti-VEGF agents and anti-EGFR agents12.01.201611.01.2017

Verantwortliche Person:
Les Laboratoires Servier
50 rue Carnot
92284 Suresnes Cedex
France

Kontaktdaten:
Servier Forschung und Pharma-Entwicklung GmbH
Elsenheimer Str. 53
80687 München
Dr. Arne Sakrauski
Tel: +49 89 570 95 02
Email: TAS-CUP-DE@servier.com

Wirkstoffe:
Ceftazidim / Avibactam, Pulver zur Infusion
Antibiotische Behandlung hospitalisierter Erwachsener mit komplizierten Harnwegsinfektionen aufgrund nachgewiesener Gram-negativer Erreger, komplizierten intra-abdominellen Infektionen aufgrund nachgewiesener Gram-negativer Erreger, nosokomialen Pneumonien aufgrund nachgewiesener Gram-negativer Erreger oder anderen Infektionen mit nachgewiesenen Gram-negativen Erregern04.07.201603.07.2017

Verantwortliche Person:

Dr. Sören Hörnig,
AstraZeneca Germany,
Tinsdaler Weg 183,
22880 Wedel

Kontaktdaten:

Tel: +49 4103 708 3648
Email: Soeren.Hoernig@astrazeneca.com

Wakix
Wirkstoff: Pitolisant
Filmtabletten zur oralen Anwendung
Narkolepsie mit und ohne Kataplexie19.01.201618.01.2017

Verantwortliche Person:

Bioprojet Pharma
9 Rue Rameau
75002 Paris
Frankreich

Kontaktdaten:

Dr. Wilfried Dierkes
Diapharm GmbH & Co. KG
Hafenweg 18-20
48155 Münster
Tel.: +49 251 60935-0
Fax: +49 251 60935-520
E-Mail: bioprojet@diapharm.de

Alectinib
Wirkstoff: Alectinib
Kapseln zur oralen Anwendung
Patients with anaplastic lymphoma kinase-positive non-small cell lung cancer (ALK+ NSCLC)06.10.201505.10.2016

Verantwortliche Person:

F. Hoffmann-La Roche AG
4070 Basel
Grenzacher Straße 124

Kontaktdaten:

Medical Information (Montag-Freitag 08-18:00 Uhr)
Tel.: +49 (0) 7624 14 2015
Fax: +49 (0) 7624 8479
E-Mail: Grenzach.medical_information@roche.com

Midostaurin (PKC412)

Wirkstoff: Midostaurin  

Weichgelatinekapsel zur oralen Anwendung

Patienten mit aggressiver systemischer Mastozytose (ASM), systemische Mastozytose mit einer begleitenden klonalen nicht-mastzellartigen Bluterkrankung (SM-AHNMD) oder mit einer Mastzellleukämie (MCL)17.06.201617.06.2017

Verantwortliche Person:
Novartis Pharma GmbH
Roonstr. 25
90429 Nürnberg
Deutschland

Kontaktdaten:
Novartis Pharma GmbH
Medizinischer Infoservice
Tel: +49 (0) 911 273 12990
E-Mail: infoservice.novartis@novartis.com

Lamazym

Wirkstoff: Rekombinante, humane alpha-Mannosidase (rhLAMAN)

Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung

alpha-Mannosidose22.01.201621.01.2017

Verantwortliche Person:
ZymenexAS
Roskildevej 12C
3400 Hillerod
Denmark

Kontaktdaten:
Univ. Prof. Dr. med.
Julia B. Hennermann
Universitäts-Kinderklinik Mainz
Langenbeckstr. 2
55131 Mainz
Deutschland
Tel: +49 (0) 6131-175754
Fax: 06131-175672
Julia.Hennermann@unimedizin-mainz.de