Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Arzneimittel

Arzneimittel

Arzneimittel

Von der Entwicklung eines Arzneimittels bis zu seiner Marktzulassung ist es ein langer Weg.
So können von den ersten Laborversuchen bis zur ersten Verschreibung durchschnittlich zehn bis zwölf Jahre vergehen.

Das BfArM ist durch seine Aufgaben in den Bereichen Zulassung und Überwachung von Arzneimitteln in den gesamten Produktzyklus eingebunden.
Möchte ein pharmazeutischer Unternehmer ein Arzneimittel entwickeln, muss er die dazu notwendigen klinischen Prüfungen vom BfArM genehmigen lassen. Nach erfolgreichem Abschluss der Studien kann er dann eine Zulassung beantragen – diese erhält er nach entsprechender Prüfung ebenfalls durch das BfArM.

Nach der Zulassung überwacht das Bundesinstitut weiterhin die Sicherheit des Arzneimittels. Dazu wertet es Berichte über Nebenwirkungen aus und trifft entsprechende Entscheidungen, um die Risiken für den Verbraucher zu minimieren.