Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:RSS

RSS-Feed

RSS ist eine Technik, mit der Sie gezielt die aktuellsten Informationen zu gewünschten Themen direkt abonnieren können.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, RSS-Feeds zu empfangen. Die meisten modernen Webbrowser bringen diese Fähigkeit bereits mit. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden RSS-Link, um mehr zu erfahren.
In einem RSS-Newsreader werden Ihnen die Überschriften und Kurztexte unserer Nachrichten zur Verfügung gestellt. Links führen zu den Volltexten der Meldungen.

Eine Auswahl von unterschiedlichen Feedreadern finden Sie z.B. unter
http://www.rss-verzeichnis.de/

Alternativ können Sie RSS-Feeds auch mit Ihrem eigenen E-Mail-Programm lesen. Viele Mailprogramme (z.B. MS Outlook ab Version 2007 und Mozilla Thunderbird) enthalten ebenfalls eine RSS-Reader-Funktion.

Das BfArM bietet auf seiner Homepage auch die Möglichkeit an, individuelle RSS-Feeds erzeugen zu lassen, die dann abonniert werden können.
Auf der Seite Service lassen sich die Suchergebnisse filtern und dann über den Button „als RSS abonnieren“ Neuigkeiten zum gesuchten Thema melden. Wird zum Beispiel ein RSS-Feed zu Bekanntmachungen aus dem Bereich Medizinprodukte benötigt, würde man die Suchergebnisse nach „Bekanntmachungen“ und im nächsten Schritt nach „Medizinprodukte“ filtern und anschließend „als RSS-Feed abonnieren“.

Im Folgenden finden Sie einige bereits vordefinierte RSS-Feeds:

Pressemitteilungen
Arzneimittelzulassung
Arzneimittelzulassung - Klinische Prüfung
Pharmakovigilanz (Arzneimittelsicherheit)
Pharmakovigilanz - Rote-Hand-Briefe und Informationsbriefe
Pharmakovigilanz - Risikoinformationen
Medizinprodukte
Medizinprodukte - Kundeninformationen (Maßnahmen von Herstellern)
Medizinprodukte - Risikoinformationen / Empfehlungen des BfArM