Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Bulletin zur Arzneimittelsicherheit - Archiv

Archiv des Jahres 2017

Themen dieser Ausgabe:

  • Bewertung des Risikos von thromboembolischen Ereignissen unter der Gabe von GnRH-Agonisten bei Patienten mit Prostatakarzinom
  • Colchicin – gut informieren, vorsichtig dosieren
  • Gibt es einen Kausalzusammenhang zwischen der Therapie der rheumatoiden Arthritis mit einem monoklonalen Antikörper gegen den Interleukin-6(IL-6)-Rezeptor und der Entstehung einer akuten Pankreatitis?
  • Neue Entwicklung in der Onkologie: CAR-T-Zelltherapie
  • Arzneimittelentwicklung in der Pädiatrie zehn Jahre nach Inkrafttreten der EU-Kinderarzneimittelverordnung
  • Der Sturz als unerwünschte Arzneimittelwirkung im Alter – Bedeutung pharmakogenetischer Risikofaktoren
  • Meldungen aus BfArM und PEI
  • Hinweise auf Rote-Hand-Briefe und Sicherheitsinformationen

Themen dieser Ausgabe:

  • Pembrolizumab (Keytruda®): Stevens-Johnson-Syndrom (SJS) und toxisch epidermale Nekrolyse (TEN)
  • SAPHO-Syndrom im Zusammenhang mit Adalimumab bei einem Patienten mit Morbus Crohn
  • Denosumab (Prolia®, XGEVA®): Fallberichte von Osteonekrosen des äußeren Gehörgangs
  • Verschreibungspflicht
  • Drug-induced liver injury: Ein kurzer Überblick
  • Entwicklung eines PBTK-Modells für die Risikobewertung der Aluminiumexposition aus Adjuvanzien
  • Generationsübergreifende diätetische Effekte auf die Kognition – Beeinflussung kognitiver Fähigkeiten des Nachwuchses durch väterliche Ernährungsgewohnheiten im Mausmodell
  • Meldungen aus BfArM und PEI
  • Hinweise auf Rote-Hand-Briefe und Sicherheitsinformationen

Themen dieser Ausgabe:

  • Entwicklung der Verordnungen kombinierter hormonaler Kontrazeptiva mit noch unbestimmtem Thromboserisiko
  • Arzneimittel-assoziierte Angioödeme: Bradykinin im Fokus
  • Nebenwirkungsprofil von Alemtuzumab (LEMTRADA®) im Anwendungsgebiet der Multiplen Sklerose
  • Umbrella-, Basket-Studien und adaptive Studienansätze – Aspekte des Genehmigungsverfahrens der klinischen Prüfung
  • Forschungsprojekt zu Arzneimittel-assoziierten Bradykinin-vermittelten Angioödemen
  • Meldungen aus BfArM und PEI
  • Hinweise auf Rote-Hand-Briefe und Sicherheitsinformationen

Themen dieser Ausgabe:

  • Neue Daten zum Risiko von Aortenaneurysmen und -dissektionen unter der Gabe von Fluorchinolonen
  • Gadoliniumhaltige Kontrastmittel – Neueinschätzung des Sicherheitsprofils im Risikobewertungsverfahren aufgrund von Ablagerungen im Gewebe
  • Daten zur Pharmakovigilanz von Impfstoffen aus dem Jahr 2015
  • Vaccine Safety Net der WHOPEI-Website unter den weltweit zuverlässigen Internetadressen zur Sicherheit von Impfstoffen gelistet
  • Forschung im Bereich der unerwünschten Arzneimittelwirkungen
  • Meldungen aus BfArM und PEI
  • Hinweise auf Rote-Hand-Briefe und Sicherheitsinformationen