Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Verschreibungspflicht

75. Sitzung (19. Januar 2016) – Tagesordnung

Sachverständigen-Ausschuss für Verschreibungspflicht nach § 53 Absatz 2 AMG

Ort:
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung

  2. Annahme der Tagesordnung

  3. Beclometason, Fluticason, Mometason und ihre Ester
    Klärung der Verkaufsabgrenzung bei intranasaler Anwendung

  4. Cannabidiol
    Klärung der Verkaufsabgrenzung

  5. Auflösung der folgenden Sammelposition in der Anlage 1 der AMVV:
    Stoffe und Zubereitungen aus Stoffen, die zur Behebung der Amenorrhoe bestimmt sind, auch wenn sie als Mittel gegen Regel-, Perioden- oder Menstruationsstörungen angekündigt werden, zur Anwendung bei Menschen

  6. Adapalen
    Antrag auf Entlassung aus der Verschreibungspflicht
    - in Zubereitungen zur Anwendung auf der Haut (Monopräparate) zur Behandlung der Acne vulgaris im Gesichtsbereich, wenn Komedonen überwiegen und Papeln und Pusteln vorhanden sind, in Konzentrationen von maximal 0,1% Adapalen und Packungsgrößen bis zu 25 g -

  7. Geschäftsordnung

  8. Verschiedenes
Stand 19.11.2015