Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Geschäftsstelle der nationalen Deutschen Arzneibuch-Kommissionen

Geschäftsstelle der Arzneibuch-Kommissionen

Die Geschäftsordnungen der Deutschen und der Homöopathischen Arzneibuch- Kommission bestimmen jeweils, dass die Geschäftsstelle der Kommission, ihrer Fachausschüsse und deren Arbeitsgruppen beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte einzurichten ist.

Die Geschäftsstelle der Arzneibuch-Kommissionen organisiert die Sitzungen der Deutschen und der Homöopathischen Arzneibuch-Kommission sowie die ihrer Ausschüsse und deren Arbeitsgruppen. Sie nimmt alle für die Gremien bestimmten Sendungen entgegen, bearbeitet und beantwortet sie, soweit erforderlich.

Dazu gehören die Zuweisung zu bestimmten Ausschüssen oder Arbeitsgruppen und die Ergänzung durch eigene wissenschaftliche Arbeiten, die im Haus oder von externen Sachverständigen im Auftrag der Geschäftsstelle durchgeführt werden. Sobald Monographien oder andere Texte von den Ausschüssen abschließend beraten sind, werden sie von der Geschäftsstelle veröffentlicht, um interessierten Kreisen Gelegenheit zur Stellungnahme zu bieten.

Danach werden die Texte, falls erforderlich nach erneuter Beratung in den Ausschüssen, der zuständigen Arzneibuch-Kommission zum Beschluss vorgelegt.
Die Geschäftsstelle der Arzneibuch-Kommissionen ist für Deutschland auch der Ansprechpartner für Stellungnahmen zum Europäischen Arzneibuch.

Die Geschäftsstelle der Arzneibuch-Kommissionen ist unter folgender Adresse zu erreichen:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Geschäftsstelle der Arzneibuch-Kommissionen
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3
53175 Bonn

Dr. Hugo Peeters

Telefon: +49 (0)228 99 307-3275

Arzneibuch@bfarm.de