Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Glossar

Fertigarzneimittel

Fertigarzneimittel sind Arzneimittel, die durch ein pharmazeutisches Unternehmen im Voraus hergestellt werden. Sie sind in Packungen erhältlich, die zur Abgabe an den Patienten bestimmt sind, und zum Beispiel einen Beipackzettel enthalten. Fertigarzneimittel dürfen nur in Verkehr gebracht werden, wenn sie eine deutsche oder europäische Arzneimittelzulassung bzw. Registrierung haben. Arzneimittel, die von einem Apotheker hergestellt werden, wie bestimmte Salben, zählen dagegen nicht zu den Fertigarzneimitteln.