Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Rote-Hand-Briefe und Informationsbriefe

Informationsbrief zu Buccolam®: Rückruf wegen eines potenziellen Qualitätsmangels

Datum 09.05.2014
Wirkstoff Midazolam

Die Firma ViroPharma GmbH informiert über einen Rückruf des Arzneimittels Buccolam®. Bei einer Routineinspektion der Herstellungsstätte wurde das potenzielle Risiko einer Kreuzkontamination mit einem anderen Arzneimittel festgestellt, das an gleicher Stelle produziert wird. Bisher wurde keine Kontamination der Buccolam®-Proben festgestellt. Bis zur erneuten Bereitstellung von Buccolam® sollten alternative Produkte (z.B. rektal verabreichtes Diazepam) verwendet werden.