Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Rote-Hand-Briefe und Informationsbriefe

Rote-Hand-Brief zu Gilenya®: Neue Kontraindikationen bei Patienten mit kardialen Erkrankungen

Datum 07.11.2017
Wirkstoff Fingolimod

Um das Risiko schwerwiegender kardialer Nebenwirkungen unter Gilenya® zu minimieren, ist die Anwendung bei Patienten mit bestimmten kardialen Vorerkrankungen kontraindiziert. Darüber hinaus werden die Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen zum immunsuppressiven Effekt von Fingolimod, welcher möglicherweise zu schwerwiegenden Infektionen und Krebs führt, angepasst.