Navigation und Service

Sie befinden sich im Bereich:Risikobewertungsverfahren

Tetrazepamhaltige Arzneimittel (z.B. Musaril®): Anordnung des Ruhens der Zulassungen im Rahmen der Umsetzung der Kommissionsentscheidung

Datum 16.11.2017
Wirkstoff Tetrazepam

Die Europäische Kommission hat auf Empfehlung des Ausschusses für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) und des Ausschusses für Humanarzneimittel (CHMP) am 29.05.2013 entschieden, die Genehmigungen für das Inverkehrbringen von tetrazepamhaltigen Arzneimitteln ruhen zu lassen. Mit Bescheid vom 28. Juli 2017 hat das BfArM angeordnet, dass das Ruhen der Zulassungen zunächst bis zum 31.07.2019 verlängert wird.